Die Globalisierung

Durch die anhaltende Globalisierung wächst ständig die Anforderungen zur kosteneffizientes arbeiten, das Internet und dessen rasante Entwicklung hat verstärkt hierzu beigetragen.

Große Unternehmen der Industrie und Entwicklung habe es über die vergangene zwei Jahrzehnte vorgemacht, Verlagerung der arbeitsintensive Leistungen in Niedriglohn-Ländern wie beispielsweise China, Indien und Südamerika. Das Modell wurde bisher von der Herstellungsindustrie genutzt, verfeinert und erweitert wurde es von Entwicklungsbezogenen Tätigkeiten wie etwa in der Softwareindustrie.